Organist

Komponist

Neue Musik leben



Spiritualität

Retreat from the City in the City

Exerzitientage in der Stadt: Kontemplation an Sankt Peter Köln

In der letzten Woche der nordrhein-westfälischen Sommerferien wird an Sankt Peter tagsüber und für Menschen im alltäglichen Leben eine geistliche Auszeit angeboten.

„Rückzug von der Stadt in der Stadt“ ist ein Format, das in der Tradition jesuitischer „Exerzitien im Alltag“ ermöglichen soll, innerhalb des normalen Lebenskontextes von zu Hause aus, auf Distanz zum Alltag zu gehen. Es geht darum, einen Freiraum zu eröffnen und zu betreten, um klarer hören und wahrnehmen zu lernen. Der freimachende Abstand von der „Stadt“ mit ihrer Geschwindigkeit, ihren Terminen, ihren inneren und äußeren Verpflichtungen, ohne Telefon und Internet und das Schweigen helfen, bei sich selbst anzukommen, im Rhythmus des Atems zu leben und immer präsenter in der Gegenwart zu bleiben.

Voraussetzungen:

Erfahrungen mit meditativem Gebet und Sitzen in Stille. Bereitschaft zum durchgängigen Schweigen

Begleitung:

Stephan Kessler, Ada von Lüninck, Dominik Susteck

Termin:

2.8 – 6.8.2020

Informationen und Anmeldung: hier