Erster Preis beim Kompositionswettbewerb der Hanauer Kantorei

„Herausragende Werke uraufgeführt“ titelt der Hanauer Anzeiger vom 10.3.2008.

Dominik Susteck erhielt den ersten Preis beim Kompositionswettbewerb der Hanauer Kantorei. Sein Werk „Liegt die Stadt verlassen, zur Wüste gemacht“ wurde am 8.3.08 von Eckhard Manz (Kassel) uraufgeführt. In der Jury saßen neben Manz u.a. Martin Lücker (Frankfurt), Frank Gerhardt (Kassel) und Gerhard Müller-Hornbach (Frankfurt). Einen zweiten und dritten Preis errangen Maximilian Schnaus und René Mense.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.