Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Orgelkonzert

August 19 @ 17:00 - 18:00

Debussy-Bearbeitungen

Es werden drei Debussy-Bearbeitungen von Dominik Susteck für Orgel aus seinen „Preludes“ vorgestellt. Man kann hier von einer impressionistischen Traumwelt sprechen. Herausragend ist die „Versunkene Kathedrale“ von 1910, ein großes Crescendo, das am Schluss wieder in sich zusammenfällt. 
Debussy, Claude: Des pas sur la neige
, La fille aux cheveux de lin, La cathédrale engloutie
, Orgelbearbeitung: Dominik Susteck
Dominik Susteck hat die drei Debussy-Prelúdes (aus dem I. Band) für Orgel bearbeitet. Um die Stücke für die Orgel nutzbar zu machen, wurden sie modifiziert und erweitert. Dennoch orientiert sich die Musik am Originaltext, es ist also auch keine freie Paraphrase. Die Erweiterung begründet sich in der Intention, die vielen Klangfarben und Manuale der Konzertorgel besser zur Geltung zu bringen. Diese werden verschiedenartig einander gegenübergestellt.

Details

Datum:
August 19
Zeit:
17:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Pauluskirche
Grabenstraße 9
Bochum, 44787
Google Karte anzeigen